Facebook
Youtube
X (Twitter)
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 66 vom 05.02.2024

8. Kunstprojekt der Waldstetter Wäschgölten in Zusammenarbeit mit der PRODI-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof im Landratsamt Ostalbkreis

Die Ergebnisse des 8. Kunstprojektes werden vom 7. Februar bis 22. März 2024 im 1. Obergeschoss des Landratsamtes Ostalbkreis in Aalen ausgestellt. Zur Eröffnung am Mittwoch, 7. Februar 2024 um 19:00 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Das Kunstprojekt wurde in der Waldstetter PRODI-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof in Zusammenarbeit mit der Kunstpädagogin Anita Baier-Burth und den Waldstetter Wäschgölten durchgeführt. Der Fasnachtsverein setzt sich seit 1985 für karitative Zwecke ein und führt seit 2003 auch den "Fasching für Menschen mit und ohne Behinderungen" durch.

Im Rahmen des karitativen Engagements fand bereits zum 8. Mal ein Kunstprojekt statt. So trafen sich Mitglieder der Waldstetter Prodi-Werkstätten an mehreren Nachmittagen, um auf Leinwänden ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Unterstützt wurden sie dabei von der Kunstpädagogin Anita Baier-Burth sowie Werkstattleiter Wolfgang Polzer. Die dabei entstandenen Arbeiten wurden bereits Ende November im Bezirksamt in Wißgoldingen ausgestellt. Nun werden die Werke auch im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen präsentiert.

Zur Ausstellungseröffnung wird Landrat Dr. Joachim Bläse begrüßen. Daneben werden Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold, Direktor Prof. Dr Wolfgang Wasel von der Stiftung Haus Lindenhof sowie Helmut Herkle von den Waldstetter Wäschgölten Grußworte sprechen. Die Einführung in die Ausstellung übernimmt Anita Baier-Burth. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung durch Kristin Geisler und Thilo Schimmele.

Mehr zu diesem Thema

Bildung und Kultur

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312