Facebook
Youtube
X (Twitter)
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 3 vom 05.01.2023

28. Stamm- und Wertholz-Submission Bopfingen - Öffentlicher Schausonntag mit Führung am 19. Februar 2023

Trotz der widrigen Wetterbedingungen mit Eis und Schnee haben es die Spediteure wieder geschafft, rechtzeitig vor Weihnachten geladen mit edelster Fracht zum Submissionsplatz bei Lauchheim zu kommen.

Die wertvollen Stämme stammen aus privaten, kommunalen und landeseigenen Wäldern und haben ein Einzugsgebiet von bis zu 100 km. Ungefähr 3.300 Festmeter bestes Holz sind für dieses Jahr gemeldet, die den Organisatoren vor Ort, allen voran Josef Neher, einiges abverlangt.

Am Platz angekommen werden die Stämme für ihren eigentlichen Auftritt in Reihe gelegt und bestmöglich präsentiert. Schließlich sollen sie für die einzelnen Waldbesitzer überdurchschnittliche Preise erzielen und später als Furniere, hochwertige Möbel, Böden oder Musikinstrumente verbaut werden.

Die Submission findet bereits zum 28. Mal statt und ist eine Gemeinschaftsleistung aller beteiligten Waldbesitzer unter Federführung der unteren Forstbehörde des Landratsamts Ostalbkreis, der ForstBW AöR Östliche Alb und den Fürst Wallerstein Forstbetrieben.

"Wir hoffen auf viele Besucher, gute Gebote und wenig Schnee für einen reibungslosen Ablauf", so der Forstdezernent des Ostalbkreises Johann Reck.

Ab dem Dreikönigstag am 6. Januar werden die ersten Holzkunden auf dem Platz erwartet, die bis zum 8. Februar auf die Stämme bieten können. Für Interessierte ohne Kaufambitionen bietet der Forst am 19.02.2023 einen Schausonntag mit Führung über den Submissionsplatz an. Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen.

Die Zufahrt zum Platz ist nur den Kunden gestattet, andere Interessierte können am Wanderparkplatz Röttinger Höhe ihr Fahrzeug abstellen und gelangen über die Teerstraße oder den Erzweg in einer knappen Stunde zum Submissionsplatz. Für Eiligere wird derzeit von ForstBW ein neuer Wanderparkplatz an der Michelfelder Straße angelegt, von dem aus man in rund 20 Minuten den Platz erreicht.

Mehr zu diesem Thema

Wald und Forstwirtschaft

3.300 Festmeter Holz stehen zur Versteigerung an und können auf dem Submissionsplatz bei Lauchheim von den Bietern besichtigt werden.

3.300 Festmeter Holz stehen zur Versteigerung an und können auf dem Submissionsplatz bei Lauchheim von den Bietern besichtigt werden.
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312