Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 565 vom 23.11.2022

Welt-AIDS-Tag 2022: Ausstellung "Aufruhr In Der Seele" im Landratsamt Ostalbkreis

Anlässlich des diesjährigen Welt-AIDS-Tages kann im Foyer im Erdgeschoss des Landratsamts in Aalen vom 22. November bis einschließlich 2. Dezember 2022 die Ausstellung "Aufruhr In Der Seele" besucht werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Am 1. Dezember findet jedes Jahr der Welt-AIDS-Tag statt. Trotz zahlreichen Aufklärungs- und Präventionskampagnen erleben Menschen mit HIV und AIDS immer noch Ausgrenzung, Vorbehalte und Stigmatisierung, häufig verursacht durch Unwissenheit, Vorurteile und Angst. Ziel ist es daher jedes Jahr dafür zu sensibilisieren, wie wichtig ein Miteinander ohne Vorurteile und Diskriminierungen ist und an die durch die Folgen von HIV und AIDS Verstorbenen zu erinnern. Der diesjährige Welt-AIDS-Tag steht unter dem Motto: "Equalize" ("Ungleichheiten beenden"). Damit soll vor allem daran erinnert werden, allen Menschen einen geeigneten Zugang zu Informationen, Test- und Schutzmöglichkeiten zu HIV und AIDS zu ermöglichen und HIV-positiven Menschen die bestmögliche Behandlung und Unterstützung bereitzustellen.

In Deutschland lebten Ende 2020 rund 90.000 Menschen mit HIV/AIDS. Seit Beginn der Epidemie gab es hier knapp 30.000 Todesfälle. Sexuelle Kontakte verursachen weltweit die meisten Infektionen; in Deutschland sind es etwa 80 Prozent. Eine HIV-Infektion verändert das Leben grundlegend. Menschen mit HIV können aber mittlerweile bei einer rechtzeitigen Diagnose und einer angemessenen Behandlung ein gutes und langes Leben führen.

Der Geschäftsbereich Gesundheit hat sich zum Ziel gesetzt, Präventions- und Aufklärungsarbeit zu leisten und möchte mit seiner Ausstellung "Aufruhr In Der Seele" die emotionalen Höhen und Tiefen einer HIV-Infektion beispielhaft aufzeigen und erlebbar machen. Ziel ist es, dadurch Vorurteile abzubauen, Diskriminierungen zu vermeiden, für den eigenen Schutz vor einer HIV-Infektionen zu sensibilisieren und die Bevölkerung über HIV und AIDS aufzuklären.

Die Ausstellung gibt Einblicke in die Gedanken, Gefühle, Sorgen und Ängste der Betroffenen sowie auch Einblicke in den Umgang mit der Diagnose HIV. Elf lebensgroße Figuren stehen für die einzelnen Phasen der Krankheit.

Die Ausstellung im Foyer des Erdgeschosses des Landratsamts Ostalbkreis, Stuttgarter Straße 41, 73430 Aalen, während der regulären Öffnungszeiten des Landratsamt Ostalbkreises besucht werden. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich über das Krankheitsbild zu informieren. Ebenfalls bieten Infomaterialien Wissenswertes zum Thema HIV und AIDS.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an den Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts Ostalbkreis:
Tel. 07361 503-1120
Fax 07361 503-1155
E-Mail: gesundheit@ostalbkreis.de

Mehr zu diesem Thema

Aufruhr In Der Seele (AIDS) - Ausstellung

Welt-AIDS-Tag 2022: Ausstellung 'Aufruhr In Der Seele' im Landratsamt Ostalbkreis

Welt-AIDS-Tag 2022: Ausstellung 'Aufruhr In Der Seele' im Landratsamt Ostalbkreis
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312