Facebook
Youtube
Twitter
Instagram
Logo Gebärdensprache

Pressemitteilung

Nr. 431 vom 16.09.2022

Neresheimer Inklusionsbeirat konstituiert sich

Im Neresheimer Rathaus traf sich zum ersten Mal der neu gegründete Inklusionsbeirat. Als Interessenvertretung von Menschen mit Behinderung hat dieses Gremium bei diesem Treffen die Ziele des Beirats festgelegt. Dazu gehören die Verwirklichung einer umfassenden Teilhabe, die Gleichstellung und Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung zu ermöglichen und die Inklusion in Neresheim voran zu bringen. Bürgermeister Thomas Häfele, der die Sitzung leitete, sagte: "Ich bin sehr stolz auf die Mitglieder unseres Inklusionsbeirates!"

In einer Zukunftswerkstatt unter Leitung von Petra Pachner, der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung im Landratsamt Ostalbkreis, klärten die Anwesenden unter anderem die Wünsche und Projekte für die Weiterentwicklung der Inklusion in ihrer Stadt. Hierzu wurden passend zu den Handlungsfeldern wie etwa Mobilität oder barrierefreies Wohnen viele Ideen und Anregungen entwickelt. Die Schaffung von barrierefreien und inklusiven Spielplätzen, barrierefreie Zugänge in öffentlichen Einrichtungen, Formulare, Schreiben und Einladungen in einfacher Sprache, Arbeitsprojekte für Menschen mit Behinderung, eine Inklusionsgruppe für die neu geplante Kita wurden als zukunftsweisende Maßnahmen angeregt.

"Die Begeisterung und Kreativität der Anwesenden zur Umsetzung von Inklusion in Neresheim war sehr beeindruckend", so Petra Pachner über den Prozess des ersten Treffens. Diese und weitere Themen werden beim nächsten Treffen des Inklusionsbeirates am 19.10.2022 näher erarbeitet.

INFO: Der Inklusionsbeirat besteht aus folgenden Mitgliedern: Bürgermeister Thomas Häfele, Petra Pachner (Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung beim Landratsamt Ostalbkreis), Manuel Gillner (Gemeinderatsmitglied; tätig beim Landratsamt für Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung), Herbert Setzer (Bewohnerbeirat Samariterstift), Selina Körber (Behindertenhilfe Samariterstift), Regina Regele (Altenpflege Samariterstift), Frau Bayer (Erzieherin, betroffene Mutter), Sybille Hilprecht-Kurz (Schulbegleitung), Jasmin Albert (Sachgebietsleitung Erziehung und Bildung, Stadt Neresheim).

Petra Pachner, Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung im Landratsamt Ostalbkreis, beim Inklusionsbeirat in Neresheim.

Petra Pachner, Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung im Landratsamt Ostalbkreis, beim Inklusionsbeirat in Neresheim.
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312