Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 488 vom 19.10.2021

Herbstferienprogramm im Waldpädagogikzentrum Ostalbkreis

Der Geschäftsbereich Wald und Forstwirtschaft bietet vom 1. bis 5. November 2021 ein interessantes Ferienprogramm im Waldpädagogikzentrum im Schwäbisch Gmünder Himmelsgarten an. Eine Anmeldung ist erforderlich beim Landratsamt Ostalbkreis, Wald und Forstwirtschaft, Telefon 07361 503-1405 oder -1662, E-Mail wolf.noack[at]ostalbkreis.de .

Waldtiere malen und entdecken
Vom 1. bis 4. November 2021 von 9:00 bis 13:00 Uhr können Kinder ab 5 Jahre gemeinsam mit Eva Kreis (Lehrerin und Kunstpädagogin), Simone Strobl und Katharina Schönemann (zertifizierte Waldpädagoginnen des Ostalbkreises) mit Farbe und Pinsel den Waldtieren nachspüren und sie auf dem Papier sichtbar machen.

Nach einer gemeinsamen Vesperpause geht es dann auf in den Wald zum Ausschauhalten nach heimischen Wildtieren. Die Kinder erfahren, wie sich Igel, Wildschwein und Co. auf den Winter vorbereiten. Ebenso wird mit Naturmaterialien gewerkelt, es werden lustige Spiele gespielt und auf diese Weise werden der Wald und seine Bewohner besser kennengelernt.

Mitzubringen sind Vesper und Getränk, Kleider zum Malen (Malerkittel), wetterangepasste Kleider für den Wald und feste Schuhe. Der Materialkostenbeitrag beträgt 10 Euro.

Schattentheater "Tistou mit dem grünen Daumen"
Kinder ab 8 Jahre können vom 1. bis 5. November 2021 jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr gemeinsam ein Schattenspiel inszenieren zur Geschichte mit Tistou. Die Figuren, Tistou, den Gärtner Schnurrebarbe und all die anderen, werden aus vielen zarten transparenten Papiersorten gestaltet und Cellophanblumen und Schlingpflanzen werden mit Licht über die Gefängnismauern wachsen.

Am 5. November um 18:30 Uhr gibt es dann eine Vorführung für Eltern, Freunde und Bekannte. Das Projekt wird betreut von Eva Kreis (Lehrerin und Kunstpädagogin).

Mitzubringen ist eine kleine, scharfe und mit Namen beschriftete Schere. Der Materialkostenbeitrag beträgt 10 Euro.

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312