Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 82 vom 04.03.2021

Vorlesewettbewerb auf Kreisebene trotzt Corona

Corona verändert nicht nur den Unterricht – auch die Wettbewerbe an den Schulen müssen neue Wege gehen. Die Teilnehmenden des diesjährigen Vorlesewettbewerbs haben einen Weg gefunden, um ihre Lesekünste einer Jury präsentieren zu können. Anstatt wie in den vergangenen Jahren in einem Klassenzimmer ausgewählte Texte vor Publikum und einer Jury vorzutragen, fand der Kreisentscheid in diesem Jahr per Video-Einreichung statt. So haben acht Schulsieger*innen aus dem Raum Schwäbisch Gmünd und die sechs Schulsieger*innen aus dem Raum Aalen ihren Vorlesebeitrag bis Mitte Februar aufgezeichnet und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochgeladen.

Die Leseleistung wurde durch das neue Format keinesfalls geschmälert. Alle Teilnehmenden lasen in ihren eingereichten Videos auf einem hohen Niveau und machten es den Jurymitgliedern schwer, die verdienten Sieger*innen zu küren. Am Ende überzeugten Luca Stelzer (Hariolf-Gymnasium Ellwangen) und Zoe Zahoransky (Hans-Baldung-Gymnasium Schwäbisch Gmünd) die fünf Jurymitglieder Claudia Bläse, Martina Lietze (Buchhandlung Osiander), Hermine Nowottnick (Bildungsbüro des Landratsamts), Sarah Ripp (Stadtbibliothek Aalen) und Hans-Dieter Visser (ehemaliger Schulleiter der Mittelhofschule Ellwangen). Den Gewinnern wurde in einer kleinen Runde im Landratsamt mit Herrn Landrat Dr. Bläse gratuliert und die Siegerurkunden überreicht. Sie erhielten als Hauptpreis die Jugendbücher "Rory Shy - Der schüchterne Detektiv" von Oliver Schlick und „Haifischzähne“ von Anna Woltz sowie einen Gutschein der Buchhandlung Osiander.

Ihre Vorlese-Reise geht nun ab März bei den Bezirksentscheiden weiter, die ebenfalls in einem digitalen Rahmen stattfinden werden. Die Jurymitglieder sind sich einig, dass Zoe Zahoransky und Luca Stelzer auch in der nächsten Runde wieder viele Zuhörerinnen und Zuhörer begeistern werden. Da alle anderen Teilnehmer*innen schon als Gewinner ihrer Schule in den Kreisentscheid gestartet waren, wurden alle als Zweitplatzierte mit einem Osiander-Gutschein sowie dem Buch "Haifischzähne" belohnt. Unterstützt wurde der Kreisentscheid durch die Kreissparkasse Ostalb und die Buchhandlung Osiander.

Die sechs Schulsieger*innen des Kreisentscheids I: Chiara Billiani (Schubarth-Gymnasium Aalen), Jakob Grimm (Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen), Amelie Neißner (Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen), Luca Stelzer (Hariolf-Gymnasium Ellwangen), David Wiedler (Härtsfeld-Schule Neresheim), Johanna Wiest (Benedikt Maria Werkmeister Gymnasium Oberkochen)

Die acht SchulsiegerInnen des Kreisentscheids II: Kira Gaiser (Rosenstein Gymnasium Heubach), Linda Markovic (Hornbergschule Mutlangen), Johanna Prietz (Scheffold-Gymnasium Schwäbisch Gmünd), Julia Schamow (Franziskus-Gymnasium Mutlangen), Selina Stechbart (Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd), Nathan Thomas (Parler-Gymnasium Schwäbisch Gmünd), Zoe Worbis (St- Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd), Zoe Zahoransky (Hans-Baldung-Gymnasium Schwäbisch Gmünd).

Den Gewinnern wurde in einer kleinen Runde im Landratsamt Aalen gratuliert und die Siegerurkunden überreicht.
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312