Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Veranstaltungen

Sortierung nach:
[Datum] [Titel] [Ort]

Geben Sie einen Begriff, eine Rubrik und/oder einen Zeitraum ein
Begriff:

 

Freitag, 20.05.2022, 19:00 Uhr bis 21.08.2022
Himmel und Erde - Wasser und Brot

Veranstaltungsort: Schwäbisch Gmünd, Museum und Galerie im Prediger

"Meiner Arbeit liegt ein kommunikativer Naturbegriff zugrunde", sagt Werner Henkel. Den 1956 in Hamburg geborenen und heute in Bremen lebenden Künstler interessieren naturwissenschaftliche Methoden und energetische Vorgänge in der Natur. Hinzu kommen ökologische Überlegungen und umweltkritische Aspekte. Im Zentrum seiner Kunst steht das Stoffwechselfeld zwischen Mensch und Natur. In seinen Werken lotet er die Schönheit und Vergänglichkeit der Natur ebenso aus wie die Verletzlichkeit der Mensch-Natur-Beziehung.

Unter dem Titel "Himmel und Erde, Wasser und Brot" konzipiert der Künstler für die Galerie im Prediger eigens eine ortsspezifische, zentrale Bodenarbeit, bestehend aus Erde, Wasser, Getreide und Salz. Zusammen mit weiteren Werkgruppen aus dem Schaffen des Künstlers lässt die Ausstellung über die essenzielle Einheit von Mensch und Natur nachdenken – ein zentraler Gedanke im Werk von Werner Henkel.

Ausstellungseröffnung am 20.05.2022 um 19:00 Uhr
 www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/ausstellungseroeffnung-werner-henkel-wasser-und-brot.html
ins Outlook eintragen