Veranstaltungen

Sortierung nach:
[Datum] [Titel] [Ort]

Geben Sie einen Begriff, eine Rubrik und/oder einen Zeitraum ein
Begriff:

 

Donnerstag, 16.01.2020, 18:30 Uhr
"Regionalbudget - Wie stelle ich einen erfolgreichen Antrag?“

Veranstaltungsort: Rosenberg

Vereine, Kleinstunternehmer, Privatpersonen und Kommunen können sich in diesem Jahr mit ihrem Kleinprojekt in Höhe von 20.000 Euro netto erstmalig um eine Förderung aus dem "Regionalbudget“ bewerben. Dabei werden 80% der Projektgesamtkosten gefördert. Die zur Verfügung stehenden Mittel setzen sich aus Bundes- und Landesmitteln zusammen, wobei der LEADER-Jagstregion 200.000 Euro für das Jahr 2020 zukommen. Das Ziel des Regionalbudgets ist, die Infrastruktur und Lebensqualität im ländlichen Raum durch kleine Maßnahmen zu stärken.
Das Regionalmanagement der LEADER-Jagstregion bietet hierzu am 16. Januar 2020 um 18:30 Uhr im Rathaus der Gemeinde Rosenberg einen Informationsabend mit dem Titel "Regionalbudget – Wie stelle ich einen erfolgreichen Antrag?" an. Alle Interessenten können kostenfrei an der Veranstaltung teilnehmen. Neben der Kurzvorstellung der fünf Förderbereiche Pläne für die Entwicklung ländlicher Gemeinden (1), Dorfentwicklung (2), dem ländlichen Charakter angepasste Infrastrukturmaßnahmen (3), Kleinstunternehmen der Grundversorgung (4) sowie Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen (5) werden die Anforderungen an ein Kleinprojekt erläutert. Darüber hinaus werden die Antragsunterlagen anschaulich erklärt und Tipps zur Gestaltung der Bewerbung gegeben. Im Rahmen des Informationsabends ist es zudem möglich, im Plenum Fragen zur Förderfähigkeit der eigenen Projektidee zu stellen und sich mit anderen Projektträgern über ihre Kleinprojektvorhaben auszutauschen.

Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung beim LEADER-Regionalmanagement unter info@jagstregion oder unter Tel. 07967 9000-10 erbeten. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.jagstregion.de zu finden.

 "Regionalbudget - Wie stelle ich einen erfolgreichen Antrag?“ (application/pdf 220.6 KB)
ins Outlook eintragen