Veranstaltungen

Sortierung nach:
[Datum] [Titel] [Ort]

Geben Sie einen Begriff, eine Rubrik und/oder einen Zeitraum ein
Begriff:

 

Sonntag, 22.12.2019, 15:00 Uhr bis 13.02.2020
Hans Baldung Grien. Glaube, Wahn und Phantasie - Holzschnitte aus der Sammlung

Veranstaltungsort: Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Beschreibung: Hans Baldung Grien (1484/85-1545) gilt als einer der außergewöhnlichsten Künstler des 16. Jahrhunderts. Bis heute faszinieren seine ausdrucksstarken Gemälde, virtuosen Zeichnungen und kraftvollen Holzschnitte. Sein oft exzentrisches Werk erscheint als Widerspiel der tiefgreifenden Umwälzungen eines durch Reformation, Bildersturm und Bauernkrieg geprägten Zeitalters. Nie gab er sich mit dem Herkömmlichen zufrieden. Vielmehr suchte er nach neuen und packenden Formulierungen. In eigentümlicher Polarität vereinigt sich in seinem Schaffen Heiliges und Profanes, Menschliches und Dämonisches, Lebenstrieb und Todesdrohung. Zu den Höhepunkten in Baldungs grafischem Werk zählen die in Holz geschnittenen, tiefgründig-erotischen Hexendarstellungen und die Blätter kämpfender Hengste. Abzulesen ist die fesselnde Wirkung dieser Holzschnitte in der Ausstellung "Hans Baldung Grien. Glaube, Wahn und Phantasie", die das Museum im Prediger vom 22. Dezember 2019 bis 13. Februar 2020 im Kabinett im 1. Obergeschoss zeigt. Versammelt ist eine Auswahl an Blättern aus dem musealen Sammlungsbestand, der aus konservatorischen Gründen selten zu sehen ist und in der Zusammenstellung einen repräsentativen Einblick in Baldungs grafisches Werk ermöglicht.

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr 14 bis 17 Uhr, Do 14 bis 19 Uhr, Sa, So und an den Feiertagen 11 bis 17 Uhr. Montags sowie an Heiligabend, Silvester und Neujahr ist geschlossen.

 www.museum-galerie-fabrik.de
ins Outlook eintragen