Veranstaltungen

Sortierung nach:
[Datum] [Titel] [Ort]

Geben Sie einen Begriff, eine Rubrik und/oder einen Zeitraum ein
Begriff:

 

Freitag, 15.06.2018 bis 24.06.2018
Freilichttheater "Das Erbe der Äbtissin"

Veranstaltungsort: Kirchheim, Klostergarten

Im zweijährigen Turnus finden im Jahr 2018 bereits die sechsten Kirchheimer Klosterspiele auf einer Freilichtbühne statt. Die Stücke werden vom örtlichen Autor Martin Bernard geschrieben und geleitet. Die Mitwirkenden sind Laienschauspieler aus der Gemeinde.

Termine:
15.06.2018 Premiere; 16.06.2018; 22.06.2018; 23.06.2018; 24.06.2018
Karten: Kategorie A – 12,00 Euro, Kategorie B – 10,00 Euro, Tel: 07362-95690-0
Beschreibung: "Das Erbe der Äbtissin":
Das Kloster Kirchheim wird von der Äbtissin Maria Violantia geführt. Als sie plötzlich stirbt herrscht helle Aufregung, denn sie soll sehr vermögend gewesen sein. Der Pfarrer der ihr die letzte Beichte abgenommen hatte, sprach von sehr viel Geld und Wertgegenständen, welche sie besessen hatte. Woher das große Vermögen stammt weiß niemand. Sie soll es sicher versteckt haben. Der Pfarrer ist an das Beichtgeheimnis gebunden. Der Bürgermeister sowie die Nonnen versuchen näheres über das Vermögen herauszubekommen. Auch die Dorfbevölkerung ist interessiert und neugierig. Doch der Pfarrer schweigt. Er wird stark unter Druck gesetzt.
Der ganze Ort ist in Aufruhr. Auch vor einem schweren Verbrechen wird nicht Halt gemacht. Alle wollen an das vermeintliche Vermögen kommen.
Wird es jemanden gelingen das Versteck zu finden und an das Erbe heranzukommen?


 www.kirchheim-am-ries.de
ins Outlook eintragen