Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 557 vom 18.11.2022

Online-Veranstaltungen zum Thema Bewusste Kinderernährung

Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung beim Landratsamt Ostalbkreis bietet mit der BeKi-Referentin Petra Scharberth-Zender zwei Online-Veranstaltungen an.

Mittwoch, 07.12.2022, von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Was kommt nach dem Stillen? – Einführung der Beikost
Web-Seminar für Eltern mit Säuglingen im Alter von 4 bis 8 Monaten

In den ersten 4 bis 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für das Baby. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt ergänzen die Eltern die Milchmahlzeiten durch Beikost und einige Fragen tun sich auf: Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden? Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten? Was ist besser - selbst kochen oder Gläschen kaufen? Was bedeutet Einführung der Beikost für den Alltag? Wann und welche zusätzlichen Getränke sind notwendig? Vegetarisch, vegan, Baby led weaning, Brei oder feste Nahrung – welcher ist der richtige Weg?

Mittwoch, 21.12.2022, von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Essen wie die Großen - Kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Webseminar für Eltern von Kleinkindern ab 10 bis 15 Monaten

Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Besonderheiten bei der Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Vorbildfunktion und Essatmosphäre – Mahlzeiten sind mehr als nur Essen! Welche Mengen und welche Lebensmittel braucht ein Kind in diesem Alter?

Eine Anmeldung für beide Seminare ist unter E-Mail: pmscharberth@yahoo.de bis einen Tag vor dem Veranstaltungstermin möglich. Damit der Einladungslink für das Web-Seminar versendet werden kann, ist bei der Anmeldung der vollständige Name und eine E-Mail-Adresse anzugeben.

Beide Seminare werden über die Landesinitiative BeKi – bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz finanziert und sind daher gebührenfrei.

Weitere Informationen zu BeKi finden Sie unter:
www.beki-bw.de und www.beki.ostalbkreis.de

Ansprechpartnerin: Gabriele Nitsch (BeKi-Koordinatorin) beim Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft mit Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung, Tel. 07961 9059-3640; E-Mail: gabriele.nitsch[at]ostalbkreis.de

Mehr zu diesem Thema

BeKi - Bewusste Kinderernährung

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312