Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 550 vom 16.11.2022

Zumeldung des Ostalbkreises zur Pressemitteilung 150/2022 vom 16.11.2022 des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration: Ehrenamtskarte wird in Freiburg, Ulm, dem Landkreis Calw und dem Ostalbkreis erprobt

Das Sozialministerium hat heute bekanntgegeben, dass der Ostalbkreis als Pilot für den Regierungsbezirk Stuttgart die Einführung der Ehrenamtskarte modellhaft erproben kann.

Landrat Dr. Joachim Bläse freut sich über den Zuschlag: "Dies zeigt uns, dass das Land die starken ehrenamtlichen Strukturen im Ostalbkreis erkannt hat, und wir werten dies als Anerkennung dessen, was von unseren Bürgerinnen und Bürgern geleistet wird. Damit können wir passend zu unserem Jubiläumsjahr 2023, in dem wir das 50-jährige Bestehen des Kreises feiern, das überdurchschnittliche Engagement im Ehrenamt entsprechend würdigen."

Im nächsten Schritt wird sich die Landkreisverwaltung nun mit den Kommunen, dem Kreisjugendring und weiteren Akteuren abstimmen, um die Einführung der Ehrenamtskarte vorzubereiten.

Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration BW - Land erprobt Ehrenamtskarte an viel Modellstandorten

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312