Facebook
Youtube
Twitter
Instagram
Logo Gebärdensprache

Pressemitteilung

Nr. 406 vom 06.09.2022

Bio-Produkte aus der Biomusterregion Rems-Murr-Ostalb gesucht

Bis zum Jahr 2030 sollen 30 bis 40 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche in Baden-Württemberg ökologisch bewirtschaftet werden. Das ist das Ziel der Landesregierung Baden-Württemberg. "Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir die Nachfrage von Großverbrauchern wie Kantinen und Caterern, damit die Landwirte ihre Bio-Produkte auch verkaufen können." Sagt Tiemo Hofmann, der Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft beim Landratsamt Ostalbkreis. „Damit hier vor allem die regionale Landwirtschaft zum Zuge kommt, wollen wir mit der Bio-Musterregion für mehr Vernetzung sorgen“.

Derzeit gibt es innerhalb der Biomusterregion mehrere Initiativen, die in verschiedenen Einrichtungen an gesünderer Verpflegung und mehr Bio-Produkten in den Speiseplänen von Mensen und Kantinen arbeiten. Dabei will nun die Projektgruppe „Bündelung“ der Bio-Musterregion Rems-Murr-Ostalb mit einem Bio-Einkaufsverzeichnis unterstützen.

"In Gesprächen mit Küchenleitungen zeigte sich immer wieder, dass es gar nicht so leicht ist, passende Partner und Lieferanten für Bio zu finden. Vor allem, wenn der Fokus auf der regionalen Herkunft liegt," stellt die Regionalmanagerin Vera Brosche fest.

Das Bio-Einkaufsverzeichnis soll eine Übersicht über verfügbare Bio-Produkte in der Region bieten. Anhand von Informationen zu Produktsortiment und Lieferbedingungen können Küchen damit passende Anbieter aus der Region finden.

Aktuell werden Betriebe gesucht, die im Verzeichnis aufgeführt werden möchten. Diese können noch bis Ende Oktober einen Fragebogen online über die Projekt-Unterseite ( zum Fragebogen )der Bio-Musterregion-Homepage ausfüllen und sich so eintragen lassen. So soll bis Ende des Jahres eine erste Auflage erstellt werden, die dann Einrichtungen der Außer-Haus-Verpflegung zu Verfügung gestellt werden kann. Gesucht werden Bio-Produzenten aus der Landwirtschaft oder Verarbeitung, sowie Lieferanten mit Bio-Sortiment.

Wenn Sie ebenfalls Interesse haben mit Ihrer Produktübersicht im Bio-Einkaufsverzeichnis aufgenommen zu werden, finden Sie alle Unterlagen und Informationen unter Biomusterregionen BW - Bündelung - Einkaufsverzeichnis ( biomusterregionen-bw.de ). Bei Fragen wenden Sie sich an das Regionalmanagement der Bio-Musterregion v.brosche[at]rems-murr-kreis.de , Telefon: 07191 895-4110.

Mehr zu diesem Thema

Landwirtschaft

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312