Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 276 vom 22.06.2022

Veranstaltungsreihe des Ostalbkreises zu Demenz und Depression: Vortrag am 21. Juli 2022 zu "Herausforderung Demenz – Wissen, Verstehen, Handeln"

Ute Hauser, Geschäftsführerin der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V., spricht am Donnerstag, 21. Juli 2022, um 17:00 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamts Ostalbkreis, Stuttgarter Straße 41, Aalen zu "Herausforderung Demenz - Wissen, Verstehen, Handeln". Der Eintritt ist frei, um Anmeldung beim Landratsamt Ostalbkreis, Verena Weber, Tel. 07361 503-1414 oder verena.weber[at]ostalbkreis.de wird gebeten.

Die Pflege und Betreuung von demenziell erkrankten Menschen wird häufig als sehr belastend empfunden. Oft fällt es schwer, das Verhalten von Menschen mit Demenz zu verstehen, es einzuordnen und einen guten Kontakt herzustellen. Kenntnisse zum Krankheitsbild, zu den Symptomen und zu den Auswirkungen auf Verhalten und Erleben helfen dabei, Konflikte und Belastungen auf beiden Seiten zu reduzieren.

Ute Hauser informiert in ihrem Vortrag über Grundlagen für mehr Verständnis, eine bessere Kommunikation und einen angemessenen Umgang mit Menschen mit Demenz. Außerdem informiert sie darüber, welche Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten es für Betroffene und Angehörige gibt.

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312