Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 512 vom 28.10.2021

Fachtagung Rind 2021 wieder in Präsenz

Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamts Ostalbkreis führt gemeinsam mit dem Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Ostalb und dem Milchviehberatungsdienst Ostalb in diesem Jahr die 24. zentrale Fachtagung für Rinderhaltung durch. Sie findet am Dienstag, 23. November 2021, von 10:00 bis 16:00 Uhr im Gasthaus Kellerhaus in Aalen-Oberalfingen statt.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

• Aktuelles zur Rindergesundheit - Biosicherheit im Rindviehbetrieb
Dr. Martina Bühlmeyer, LRA Ostalbkreis , GB Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung

• Jungviehaufzucht: Umbaumöglichkeiten und Optimierung der Haltung
Uwe Eilers, LAZBW Aulendorf

• Aktuelle Aspekte zur Erzeugung hochwertiger Grobfuttermittel- Grundlage für gesunde und leistungsstarke Milchrinder
Dr. Wolfram Richardt, LKV Sachsen

• Rinderhaltung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Widerspruch oder Chance für die Zukunft?
Prof. Dr. Wilhelm Windisch, Weihenstephan TU München

• Muttergebundene Kälberaufzucht, Erfahrungen aus der Praxis
Michael Weber, Schlatthof

Alle interessierten Landwirtinnen und Landwirte sind herzlich eingeladen. Für die Veranstaltung ist coronabedingt eine Anmeldung unter 07961 9059-0 bis zum 17.11.2021 unbedingt erforderlich. Für die Tagung gilt die 2G-Regelung, also Teilnahme nur für Geimpfte und Genesene. Für den Zutritt zur Veranstaltung besteht Maskenpflicht. Es wird um Beachtung gebeten.

Mehr zu diesem Thema

· Landwirtschaft

Fachtagung Rind 2021 wieder in Präsenz
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312