Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 489 vom 19.10.2021

Kreisseniorenblasorchester spielt im Landratsamt

Am 31. Oktober 2021 um 17:00 Uhr lädt der Blasmusikverband Ostalbkreis zu seinem traditionellen Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters im Aalener Landratsamt ein.

Bereits zum achten Mal findet das Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters Ostalbkreis im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes statt. Unter der Leitung von Peter Rott wird den Besuchern ein vielfältiges musikalisches Programm geboten. So erklingen nach einer pandemiebedingten Pause im vergangenen Jahr nun wieder traditionell Märsche, Walzer und Polkas. Im Jahr 2002 gegründet, hat sich das Kreisseniorenblasorchester in der Region etabliert. Die rund 45 Senioren treffen zweimal monatlich zum gemeinsamen Musizieren im Vereinslokal in Dewangen zusammen.

Landrat Dr. Joachim Bläse wird alle Besucherinnen und Besucher zur Blasmusik von der Schwäbischen Ostalb begrüßen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Um Spenden wird gebeten. Der Erlös kommt in diesem Jahr dem Klosterhospiz Schwäbisch Gmünd (Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd) zugute.

Das Hospiz begleitet unter professioneller Pflege und Betreuung schwerstkranke Menschen mit ihren Zu- und Angehörigen in den letzten Tagen und Stunden des Lebens. Unter größtmöglicher Selbstbestimmung und in wohnlicher und wertschätzender Atmosphäre können Gäste die Zeit des Hospizaufenthalts als kostbare Lebenszeit erfahren. Das Kloster-Hospiz steht unter der Trägerschaft der Agnes Philippine Walter Stiftung. Gäste werden unabhängig von Nationalität, Weltanschauung, Status oder Alter aufgenommen. Für die Gäste fallen keine Kosten an. Der Gesetzgeber sieht aber vor, dass ein Teil der Kosten für den Betrieb aus Spendenmitteln bestritten wird. Insbesondere beim Start des Betriebs ist dieser besonders hoch.

Die Veranstaltung endet gegen 19:00 Uhr, in der Pause können Getränke und Snacks erworben werden.

Voraussetzung für den Konzertbesuch ist die Voranmeldung über die Website veranstaltungen.ostalbkreis.de (siehe auch QR-Code), per Telefon (07361 503-1178) oder per Fax (07361 503-58-1178). Das Platzkontingent ist begrenzt. Ein Einlass ist nur nach den geltenden Vorgaben der Corona-Verordnung gestattet (je nach aktuellem Stufenplan, derzeit 3G-Nachweis und Maskenpflicht).

Kreisseniorenblasorchester spielt im Landratsamt
2 Bilder

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312