Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 380 vom 24.08.2021

Angebote der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit

Da die Corona Verordnung Angebote der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit auch nach der Änderung der CoronaVO zum 16.08.2021 gemäß § 24 CoronaVO weiterhin gültig ist, wird darauf hingewiesen, dass der Ostalbkreis den Inzidenzwert von 35 pro 100.000 Einwohner an fünf Tagen in Folge überschritten hat.

Es sind bei der Kinder- und Jugendarbeit die Regelungen für die dritte Inzidenzstufe anzuwenden. Insbesondere sind bei offenen Tagesangeboten bei Nichttestung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der 3. Stufe 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlaubt. Bei Angeboten, bei denen eine drei G-Nachweispflicht besteht, bleibt die Teilnehmerzahl unverändert. Das Sozialministerium kündigte eine Änderung der CoronaVO KJA/JSA an.


Aktuelles zum Coronavirus

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312