Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 275 vom 01.07.2021

Ostalbkreis, Kreissparkasse und AOK geben Startschuss für die Jedermann-Aktion von "Ostalb läuft"

Zum 16. Mal findet in diesem Jahr die Aktion "Ostalb läuft!" statt. Nachdem wegen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr ein alternatives Format gewählt werden musste, gibt es in diesem Jahr im gesamten Juli eine Jedermann-Aktion und am 23. Juli den traditionellen Schulaktionstag. Am 1. Juli eröffneten Landrat Dr. Joachim Bläse, KSK-Vorstandsvorsitzender Markus Frei, AOK-Geschäftsführer Hans-Joachim Seuferlein und Martin Kirsch, Vorsitzender der Betriebssportgemeinschaft AOK Ostwürttemberg, sowie der Initiator von Ostalb läuft, Christian Weber, die Jedermann-Aktion.

Gemeinsam wurde am Aalener Sparkassenplatz im Sportdress zu einem Lauf gestartet, der Richtung Innenstadt zum Marktbrunnen bis zum Aalener Rathaus und wieder zurück führte. Anschließend gaben die Läufer ihre gelaufenen Minuten auf der Website "Ostalb läuft" ein.

Vom 1. bis zum 31. Juli 2021 sind alle Ostälbler aufgerufen, selbst an der Aktion teilzunehmen und innerhalb der Familie, mit Freunden oder im Betrieb täglich ein Bewegungsprogramm zu organisieren. Ziel ist es, sich für die Aktion pro Tag maximal 60 Minuten zu bewegen - sei es durch Gehen, Joggen oder auch Schwimmen. Die Bewegungsminuten können unter www.ostalb-läuft.de eingetragen werden. "Unser ehrgeiziges Ziel sind 1 Mio. Bewegungsminuten", geben die Läufer als Motivation für alle aus.

Wer sich an der Aktion beteiligt, sucht in Eigenregie Sponsoren. Für jede Aktionsminute darf ein Cent oder gerne auch mehr gespendet werden auf das Treuhandkonto "Ostalb läuft"
IBAN DE05 6145 0050 1000 2120 00 oder "Gut für die Ostalb": www.gut-fuer-die-ostalb.de/projects/83367 . Der Erlös der Aktion wird an den KinderHospizdienst OSTALB gespendet.

Die Läufer vor dem Startschuss - v. l. n. r.: Hans-Joachim Seuferlein (AOK), Christian Weber, Martin Kirsch (AOK), Markus Frei (KSK) und Landrat Dr. Joachim Bläse
3 Bilder

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312