Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 212 vom 21.05.2021

Übung zum Erstellen und Verwalten einer Internetpräsenz – und ein kleiner Ausflug in die Geschichte des Internets

Die Digitalisierung hält Einzug in verschiedene Lebensbereiche und in weite Teile der Berufswelt. Grundlagenwissen wird an Bedeutung zunehmen. Daher will die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis am 23. Juni 2021 von 08:30 bis 12:00 Uhr Frauen einen Einblick in die Welt des Programmierens geben. In der Übung werden die Teilnehmerinnen – Gründerinnen, ehrenamtlich aktive Frauen und andere Interessierte – unter Anleitung ihre eigene Webseite programmieren. Die Referentin Alexandra Häußlein (Informatikerin, Linux System Engineer) zeigt dabei auf, welche wartungsarmen und kostengünstigen Tools es gibt und welches Know-how und welche technischen Voraussetzungen dafür benötigt werden. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmerinnen, welche Bedeutung und Chancen das Internet und Kenntnisse im Bereich IT bieten und welche Aspekte Frauen bei der Nutzung und Anwendung besonders im Blick behalten sollten.

Die Teilnehmerinnen müssen ein eigenes Endgerät bereithalten.

Je nach Entwicklung der Pandemie im Ostalbkreis findet die Veranstaltung in Präsenz oder virtuell statt.

Eine Anmeldung ist bis 16. Juni 2021möglich unter: karin.petridis[at]ostalbkreis.de

Mehr zu diesem Thema

· Kontaktstelle Frau und Beruf

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312