Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 114 vom 18.03.2021

Herz Plus Ostalb - Fortbildungsreihe für Pflegehelfer/-innen und Pflegefachkräfte - Workshop "Lebe Balance" am Donnerstag, 15. April 2021

Im Rahmen der Fortbildungsreihe sollen Pflegehelfer/-innen und Pflegefachkräfte im Ostalbkreis für verschiedenste Themen sensibilisiert sowie gemeinsam Perspektiven erarbeitet werden.

Im Präventionsprogramm "Lebe Balance" wird Anja Mäurer, Diplom-Pädagogin, AOK Ostwürttemberg auf die Stärkung der psychischen Gesundheit eingehen.
Stress, Erschöpfung und Burnout sind zum öffentlichen Thema geworden. Balance im Alltag gilt als wichtige Voraussetzung für Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Zufriedenheit und Wohlbefinden, denn niemand hat unbegrenzt psychische Ressourcen.

Ziel von "Lebe Balance" ist, das innere Geleichgewicht zu fördern, um die Herausforderungen des Lebens besser zu meistern. Im Workshop erfahren die Teilnehmenden, welche Schutzfaktoren die persönliche psychische Gesundheit stärken, und lernen verschiedene Bausteine des Programms „Lebe Balance“ wie beispielsweise Achtsamkeit und Balance im Arbeitsalltag kennen.

Der Workshop "Lebe Balance" findet am Donnerstag, 15. April 2021, 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr, statt.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir um Voranmeldung.
Anmeldungen sind ab sofort beim Landratsamt Ostalbkreis, Altenhilfefachberatung/ Projektmanagement unter 07361 503-1414 oder verena.weber@ostalbkreis.de möglich.

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312