Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 108 vom 16.03.2021

Faszination Spielwelten - erreicht online über 70 Teilnehmende

Das kostenlose Survival-Game "Fortnite" ist ein weltweiter Hit. Immer wieder brechen die Spielerzahlen verschiedene Rekorde. Millionen von Spielerinnen und Spielern tauchen täglich in die Welt des Spiels ab. Referent Alexander Weller gab im dritten Modul der einjährigen Fortbildungsreihe Mediendurchblick am vergangenen Mittwoch (10. März 2021) einen sehr differenzierten Einblick in die Welt der Videospiele und zeigte deren Faszination. Daneben gab es auch einen Einblick in die Möglichkeiten des pädagogischen Einsatzes. Obwohl die Veranstaltung lediglich online stattfand, begeisterte Alexander Weller die Teilnehmenden und gab ihnen Freiräume zur Diskussion.

Am Mittwoch, 28. April 2021 wird der Sozialpädagoge Clemens Beisel das nächste Modul "Soziale Netzwerke - Smartphonenutzung" leiten. Interessierte können sich über die Webseite mediendurchblick.de anmelden.

Nähere Infos finden gibt es auf der Webseite, bei der Suchtbeauftragten Martina Marquardt (martina.marquardt[at]ostalbkreis.de , Tel.: 07361 503-1293) und bei der Koordinationsstelle Prävention, Andreas Schumschal (andreas.schumschal[at]ostalbkreis.de , Tel.: 07361 503-1573).

Mehr zu diesem Thema

· Koordinationsstelle Prävention

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312