Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Pressemitteilung

Nr. 338 vom 03.08.2020

Weitere Coronafälle im Ostalbkreis - Update vom 3. August 2020

Über das Wochenende sind beim Gesundheitsamt des Ostalbkreises weitere positive Testergebnisse eingegangen. Am heutigen Montag verzeichnet das Gesundheitsamt eine Zunahme der Neuinfektionen um 14 Fälle, die alle im Zusammenhang mit der muslimischen Trauerfeier in Schwäbisch Gmünd stehen, sodass inzwischen rund 100 Corona-Erkrankungen auf diese Feier zurückzuführen sind.

Aktuelle Zahlen (Stand: 3. August 2020):

Gesamtzahl der bislang positiv auf COVID 19 Getesteten: 1.761 (+14)
davon klinisch-epidemiologisch 194
davon laborchemisch bestätigt 1.567
davon bereits als geheilt aus der häuslichen Isolation entlassen: 1.660
Anzahl der Verstorbenen: 43
= Aktive Fälle: 58 (-3)


Inzwischen liegen auch die Testergebnisse der Grundschule Hardt in Schwäbisch Gmünd vor, die ein weiteres Mal negativ waren. Somit konnten alle Schülerinnen und Schüler aus der Isolation entlassen werden.

Aktuelles zum Coronavirus

Coronavirus (Quelle: Robert-Koch-Institut)
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312