Pressemitteilung

Nr. 256 vom 02.06.2020

Rückbau der Ärztlichen Notfallzentren in Aalen und Schwäbisch Gmünd

Der Ostalbkreis hat gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst und dem DRK im März 2020 mit Hochdruck Ärztliche Notfallzentren in Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle und in Schwäbisch Gmünd in der Großsporthalle in der Katharinenstraße, eingerichtet. Die Ulrich-Pfeifle-Halle stand am 4. April 2020 zum Betrieb bereit, die Großsporthallte in der Katharinenstraße in Schwäbisch Gmünd ab dem 20. April 2020.

Die Ärztlichen Notfallzentren wurden als Abteilung der Kliniken Ostalb geführt und standen zentral für Patienten des gesamten Ostalbkreises zur Verfügung. Insgesamt wurden, ergänzend zu den in den Kliniken Ostalb vorgehaltenen Kapazitäten, in Schwäbisch Gmünd 125 Betten und ebenso in Aalen 125 Betten zur Verfügung gestellt.
Außerdem wurden die Fieberambulanzen - wie landesweit in sämtlichen Landkreisen und kreisfreien Städten - zur Unterstützung der Haus- und Facharztpraxen durch die Kassenärztliche Vereinigung BW eingerichtet. Ärztinnen und Ärzte sowie ärztliches Hilfspersonal arbeitet dort. Der Betrieb der Fieberambulanzen wird aktuell noch aufrecht erhalten.

Die Ärztlichen Notfallzentren wurden vorsorglich eingerichtet, um im Bedarfsfall sehr kurzfristig aktiviert werden zu können. Weder in Aalen noch in Schwäbisch Gmünd kamen die Ärztlichen Notfallzentren zum Einsatz. Aufgrund der stagnierend niedrigen Anzahl an aktiven Fällen im Ostalbkreis werden die Ärztlichen Notfallzentren nun abgebaut. Mit dem Abbau wurde in Schwäbisch Gmünd am 29. Mai 2020 begonnen, in Aalen wird der Abbau im Laufe dieser Woche gestartet. Die Einrichtung wird größtenteils eingelagert, sodass diese bei Bedarf wieder verwendet werden könnte. Der Abbau wird in Schwäbisch Gmünd vorrausichtlich Ende dieser Woche beendet sein, in Aalen voraussichtlich Ende der kommenden Woche.

Aktuelles zum Coronavirus

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312