Pressemitteilung

Nr. 240 vom 22.05.2020

"ALLES FAKE oder FACT?", Online-Veranstaltung des EUROPoint Ostalb

Unter dem Motto "Gib Fake News keine Chance!" laden der EUROPoint Ostalb sowie die Hochschule Aalen am Donnerstag, 18. Juni 2020 um 18:00 Uhr zu einem Online-Vortrag ein. Referent des Abends ist Felix Ebner, Experte für digitale Medien und Projektleiter der mecodia Akademie, einer bundesweit tätigen Fort- und Weiterbildungsakademie zu aktuellen IT- und Medienthemen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der kostenlosen Online-Veranstaltung teilzunehmen.

Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting finden Sie unter www.europoint-ostalb.de (Rubrik Veranstaltungen) oder www.hs-aalen.de/de/appointment_groups/4636.


Junge Menschen werden immer mehr mit manipulativ verbreiteten, vorgetäuschten Nachrichten, den sogenannten Fake News, konfrontiert, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken verbreiten. In dieser Veranstaltung erfahren die Teilnehmenden, wie sie kritischer mit verzerrten Fakten umgehen können. Das Web und die Presse sind großartige Informationsmedien. Doch bewusste Falschmeldungen, manipulierte Fotos oder Videos und Fake News lauern überall. Das Muster ist immer gleich: Reißerische Schlagzeilen, falsche Behauptungen und manipulierte Bilder verbreiten Lügen und Propaganda und bedrohen unser Miteinander und die Demokratie. Das wichtigste Mittel dagegen ist Informationskompetenz. Anhand anschaulicher und aktueller Beispiele, u.a. zu Corona oder zu Europathemen wie Migration, Europawahlen oder Brexit, werden die Manipulationen im Web entlarvt.

Mit Hilfe des Online-Vortrags "Gib Fake News keine Chance!" des EUROPoint Ostalb und der Hochschule Aalen mit dem Experten Felix Ebner von mecodia sollen die Interessierten befähigt werden, Informationen kompetent zu bewerten, um sich eine unabhängige Meinung bilden zu können. Der Vortrag bietet eindrucksvolle Fallbeispiele und viele Tipps zur Stärkung der eigenen Informationskompetenz. Im Anschluss an den Vortrag steht Felix Ebner gerne für Fragen im Chat zur Verfügung.

Weiterführende Informationen sind auf dem Facebook-Profil "EUROPoint Ostalb" zu finden.


PDF Icon Dokumente

Mehr zu diesem Thema

· Veranstaltungen EUROPoint Ostalb

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312