Pressemitteilung

Nr. 1 vom 02.01.2020

Faschingsveranstaltungen für Menschen mit Behinderung

Wie die Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung des Landratsamts Ostalbkreis mitteilt, finden auch in diesem Jahr wieder die beiden traditionellen Faschingsveranstaltungen für Menschen mit Behinderung in Waldstetten und Oberkochen statt.

Die Narrenzunft Oberkochener Schlagga-Wäscher e. V. veranstaltet am Samstag, 8. Februar 2020 die 34. Prunksitzung für Menschen mit Behinderungen unter Schirmherrschaft von Landrat Klaus Pavel. Das närrische Treiben in der Dreißentalhalle beginnt um 13:00 Uhr. Die Gäste erwartet wieder ein ansprechendes Programm.

Am Sonntag, 2. Februar 2020 findet um 13:30 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten eine weitere Faschingsveranstaltung für Menschen mit Behinderungen, ebenfalls unter der Schirmherrschaft des Landrats, statt. Die Waldstetter Wäschgölten e. V. haben ein attraktives Programm zusammengestellt, das närrische Abwechslung und Kurzweil erwarten lässt.

Zu den ausgelassenen Nachmittagen sind alle Menschen mit Behinderung und deren Angehörige und Freunde recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Wer aufgrund seiner Behinderung den Schwerbehindertenfahrdienst der DRK-Kreisverbände in Aalen und Schwäbisch Gmünd nutzen möchte, sollte sich rechtzeitig mit diesen Einrichtungen in Verbindung setzen.

Anmeldungen nimmt das Landratsamt Ostalbkreis, Petra Pachner, Tel. 07361 503-1878 oder E-Mail: petra.pachner[at]ostalbkreis.de bis zum 15. Januar 2020 entgegen.


PDF Icon Dokumente

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312