Pressemitteilung

Nr. 554 vom 17.10.2019

Ambulant betreute Wohngemeinschaften - Fachtag im Aalener Landratsamt am 31. Oktober 2019

Viele Menschen wollen, auch wenn sie pflegebedürftig werden, zu Hause wohnen. Der Alltag gestaltet sich dann jedoch oft trotz der Unterstützung durch ambulante Dienste schwierig. Ambulant betreute Wohngemeinschaften stellen eine Alternative zur Unterbringung in stationären Pflegeeinrichtungen sowie zur häuslichen Versorgung dar. Die Wohnform eignet sich außerdem gut für die Versorgung Pflegebedürftiger in kleineren Gemeinden. Im Ostalbkreis ist die Anzahl der ambulant betreuten Wohngemeinschaften bisher gering.

Im Rahmen eines Fachtags im Aalener Landratsamt am 31. Oktober 2019 von 9:30 bis 12:30 Uhr sollen Interessierten Grundinformationen, Erfahrungsberichte und Austauschmöglichkeiten geboten werden. Der Fachtag richtet sich insbesondere an alle Städte und Gemeinden im Ostalbkreis sowie die Träger der ambulanten Dienste und stationären Einrichtungen und Interessierte.

Programm:


  • Begrüßung - Landrat Klaus Pavel

  • Vortrag: Auftrag, Konzeption und Unterstützungsmöglichkeiten - Susanne Horbach, FaWo – Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen Baden-Württemberg

  • Vortrag: Seniorenwohngemeinschaften nach dem WTPG – Voraussetzungen und mögliche Finanzierung der Unterbringung aus sozialhilferechtlicher Sicht - Kai Kirchvogel, Fachbereichsleiter Soziale Hilfen, Landratsamt Ostalbkreis

  • Vortrag: Ambulant betreute Wohngemeinschaften im Zusammenhang mit dem Heimrecht (WTPG) -
    Ute Girrulat, Stellv. Geschäftsbereichsleiterin Sicherheit und Ordnung, Landratsamt Ostalbkreis

  • Vortrag: Trägerverantwortete Wohngemeinschaft in der Praxis – Vorstellung des Projekts einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof - Clemens Wochner-Luikh, Bereichsleiter Wohnen und Pflege im Alter der Stiftung Haus Lindenhof


Anmeldungen beim Landratsamt Ostalbkreis, Altenhilfefachberatung/Projektmanagement, Stuttgarter Str. 41, 73430 Aalen, verena.weber[at]ostalbkreis.de , Telefon 07361 503-1414.

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312