Pressemitteilung

Nr. 537 vom 04.10.2019

"Erleben wie Wald tickt" - Waldaktionstag in Böbingen

Im Rahmen der Remstalgartenschau veranstaltet die Forstverwaltung des Ostalbkreises gemeinsam mit der Gemeinde Böbingen am Sonntag, 6. Oktober 2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr im Park am alten Bahndamm einen Waldaktionstag. Um 11:00 Uhr findet beim Spielplatz im Park eine Baumpflanzaktion mit Landrat Klaus Pavel und Vertretern der Remstal-Gemeinden des Ostalbkreises für die Aktion "Mein Baum fürs Land" statt.

Ein buntes Angebot aus Waldspielen, Mitmachaktionen und interessanten Informationen rund um den Wald steht beim Waldaktionstag auf dem Programm. An insgesamt 15 Stationen im Park am alten Bahndamm vermitteln die Forstleute "wie der Wald tickt"

"Wir möchten den Besucherinnen und Besuchern zeigen, wie man auf vielfältige Art und Weise, also mit Kopf, Herz und Hand den Wald erleben kann", erklärt Wolf Noack vom Forstdezernat des Landkreises. "Genauso wie wir es auch im Rahmen waldpädagogischer Programme für Schulen und Kindergärten machen. Denn nur wer den Wald positiv erlebt, kann auch einen verantwortungsbewussten Umgang mit Wald und Natur erlernen."

In Böbingen können Kinder, Eltern und Großeltern gemeinsam schöne Dinge schaffen oder ermitteln, wer der neue "Waldmeister" der Familie wird. Beim Baumkegeln gilt es den richtigen Baum zu fällen, Geschicklichkeit ist ebenso beim Nageln, Sägen, Holz rücken und dem Baumscheibenslalom gefragt. Etwas ganz Neues ist sicherlich für die meisten selbstgemachtes Popcorn vom Lagerfeuer. Wer sich in der Waldwerkstatt oder als Waldkünstler betätigen möchte, kann Holzschiffchen bauen, schnitzen, Tierspuren brennen oder Waldtiere aus Ton formen. Bei der Brennholzstation wird Holz mit dem Sägefahrrad gesägt und geschickte Handwerker zeigen, wie früher aus einem Stamm Balken gehauen oder Wasserleitungen hergestellt wurden. Fachleute informieren, wie es dem Wald in Zeiten des Klimawandels geht und bei den Märchenerzählerinnen kann man Geschichten aus dem Wald lauschen.

Im Rahmen der Pflanzaktion "Mein Baum fürs Land" pflanzen Landrat Klaus Pavel und Vertreter der Remstal-Gemeinden des Ostalbkreises um 11:00 Uhr beim Spielplatz im Park symbolisch einige Bäume.

Als besondere Leckerbissen aus dem Wald gibt es Wildgulasch und Wildwurst oder herbstliche Pilz- und Kürbissuppe. Auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Mehr zu diesem Thema

· Wald und Forstwirtschaft

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312