Pressemitteilung

Nr. 534 vom 02.10.2019

Soja-Sortendemonstration am 08.10.2019 um 14:30 Uhr in Rosenberg-Hummelsweiler

Die steigende Nachfrage nach heimischem Soja hat auch immer wieder zu der Frage geführt, ob auf der Ostalb auch Soja angebaut werden kann. Um hierzu zuverlässige Antworten geben zu können, gibt es mittlerweile im vierten Jahr einen Sortenversuch mit verschiedenen Sojabohnen, den ein Praktiker in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamts Ostalbkreis und dem Landwirtschaftlichen Technologiezentrum LTZ Augustenberg durchführt.

Im Rahmen der Veranstaltung stellen Züchter ihre einzelnen Sorten hinsichtlich ihrer Anbaueigenschaften im Ostalbkreis vor. Weitere Fachinformationen zum Sojaanbau liefert das LTZ. Treffpunkt ist die Versuchsfläche in Hummelsweiler, von Rosenberg kommend in Hummelsweiler am Friedhof links abbiegen.

Nähere Auskünfte erteilt der Geschäftsbereich Landwirtschaft in Ellwangen unter Tel. 07961-9059-0.

Mehr zu diesem Thema

· Landwirtschaft

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312