Pressemitteilung

Nr. 502 vom 18.09.2019

Waldführung in Lorch am 20. September - Der Dauerwald und das Klima

Eine dritte und letzte Waldführung bietet der Lorcher Revierförster Frank Simon im Rahmen der Remstal Gartenschau an. Ergänzend zu seinem aktuellen Film "Ein Jahr im Forstrevier" werden anhand konkreter Waldbilder am Sportpfad und Limes die Fortschritte "auf dem Weg zum Dauerwald im Forstrevier Lorch" gezeigt, wie das Thema heißt.

Der Revierleiter erklärt, welche Vorteile der sich natürlich verjüngende Mischwald angesichts der Klimaerwärmung bietet. Direkt am Objekt erfahren die Teilnehmer, wie die Bäume auf die letzten Durchforstungen reagiert haben und wie sie sich weiter entwickeln. Hierbei wird auch verständlich, "was Waldnutzung und Waldpflege miteinander zu tun haben".
Treffpunkt ist am Freitag, 20. September 2019 um 16:00 Uhr am Parkplatz Sportpfad Lorch (Eberrainweg, 73547 Lorch). Die Führung ist nicht nur für diejenigen gedacht, die den Film bereits gesehen haben, sondern für alle am Wald Interessierten. Auch ohne Vorkenntnisse darf man sich neugierig ins Geschehen mit hinein nehmen lassen.

Der Film selbst ist im Rathaus Lorch auf DVD erhältlich und auf dem Youtube-Kanal des Ostalbkreises abrufbar: https://www.youtube.com/watch?v=VIFA1pnyA88

Mehr zu diesem Thema

· Wald und Forstwirtschaft

Waldführung in Lorch am 20. September - Der Dauerwald und das Klima
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312