Pressemitteilung

Nr. 455 vom 21.08.2019

Vollsperrung der B 29 zwischen Essingen und Aalen in Fahrtrichtung Aalen

Von Freitag, 23. August 2019, 9:00 Uhr, bis Sonntag, 25. August 2019, ca. 22:00 Uhr, ist die B 29 in Fahrtrichtung Aalen voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd/Stuttgart werden wechselseitig auf der B 29 geführt.

Die Sperrung ist wegen zwingend notwendiger Belagssanierungsarbeiten zwischen der Zufahrt zum Bauhaus und der Einmündung der L 1080 aus Fahrtrichtung Essingen-Forst erforderlich.

Die Umleitung für die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Aalen erfolgt ab dem Knotenpunkt B 29/L 1165 über die L 1165 - Daimlerstraße - Margarete-Steiff-Straße - Ferdinand-Porsche-Straße - Dauerwangstraße - Robert-Bosch-Straße bis zum Kreisverkehr.

Zusätzlich muss am Sonntag, 25. August 2019 auch die Zufahrt von der L 1080 kommend auf die B 29 für alle Verkehrsteilnehmer voll gesperrt werden. Hierfür ist ab der Einmündung der K 3284 und K 3226 zur B 29 eine Umleitung eingerichtet und ausgeschildert.

Alle am Bau beteiligten sind bemüht, die Behinderungen während der Bauzeit so gering wie möglich zu halten. Die betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten und sollten diesen Bereich möglichst großräumig umfahren.

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312