Pressemitteilung

Nr. 420 vom 29.07.2019

Juniorenfirma der Kaufmännischen Schule Aalen sponsert das "fiftyFifty-Taxi"

Die Juniorenfirma "JufiKS"sponsert mit 200 Euro die Verkehrssicherheitsaktion "fiftyFifty-Taxi" und trägt so mit dazu bei, dass Jugendliche bis 25 Jahre weiterhin an Wochenenden und an Abenden vor Feiertagen im Ostalbkreis zum vergünstigten Preis mit dem Taxi nach Hause fahren können.

Die Schülerfirma erwirtschaftet seit zehn Jahren erfolgreich Umsätze in der großen Pause, indem sie jeden Montag Sandwiches und Milchshakes verkauft. Den diesjährigen Erlös in Höhe von 200 Euro überbrachte die Klasse BK1/3 gemeinsam mit den Lehrerinnen, Claudia Grimmeisen-Feil und Evelyn Strehle und dem Abteilungsleiter Holger Jänisch, dem Landratsamt, um die Verkehrssicherheitsaktion "fiftyFiftyTaxi" zu unterstützen.

Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr begrüßte die Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule im Auftrag von Landrat Pavel: "Dank Eurer Spende, weiterer Spenden von Sponsoren und den Mitteln des Ostalbkreises können wir den Jugendlichen im Ostalbkreis einen sicheren Heimweg am Wochenende anbieten. Herzlichen Dank für Euren Beitrag."

Auf dem Bild zu sehen v. l. n. r.: Holger Jänisch, Claudia Grimmeisen-Feil, Evelyn Strehle, Michaela Conrad, Schülerinnen und Schüler der Klasse BK1/3
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312