Pressemitteilung

Nr. 375 vom 05.07.2019

Die besten Tipps für die Reisezeit

Bald beginnt wieder die Urlaubszeit. Damit die schönsten Wochen des Jahres ungetrübt bleiben, wenn unterwegs doch einmal etwas schief gehen sollte, bietet der EUROPoint Ostalb auch in diesem Jahr wieder eine Auswahl an Broschüren an, die beispielsweise über Fahrgastrechte oder Tipps für Autofahrer bei einem Unfall im EU-Ausland informieren. Auch über das Reisen hinaus gib es weitere wertvolle Informationen für Verbraucher.

Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland in Kehl hat verschiedenste kompakte Leitfäden für Bürgerinnen und Bürger veröffentlicht, die beim EUROPoint Ostalb erhältlich sind. Die Broschüren enthalten unter anderem Antworten auf die Frage, welche Ansprüche Reisende bei Verspätung oder Ausfall von Bussen und Zügen haben, was bei beschädigtem Gepäck passiert und wie man Ansprüche geltend machen kann.

Tipps für das Reisen durch die EU bietet die Faltkarte "Unterwegs in Europa". Durch ihr praktisches Format kann sie im Handgepäck oder im Auto verstaut werden. Außerdem steht sie auf der Website des EUROPoint unter http://www.europoint-ostalb.de zum Download bereit.

Für alle Smartphone-Nutzer gibt es die kostenlose europäische Reise-App "ECC-Net: Travel" zum Download. Diese App ist der ideale Reisebegleiter für Urlaube in der EU, in Island und Norwegen. Sie hilft Reisenden in Europa, stressige Situationen im Ausland zu meistern und ihre Verbraucherrechte in der Sprache des Reiselandes geltend zu machen. Darüber hinaus finden sich dort Adressen und Telefonnummern für Notfälle. Weitere Informationen zur App gibt es auf der Website des EUROPoint Ostalb.

Alle Broschüren sind kostenlos erhältlich und liegen im Landratsamt in Aalen am Informationsstand des EUROPoint Ostalb im Foyer und in Schwäbisch Gmünd (Haußmannstraße 29) zum Mitnehmen bereit. Ebenfalls bietet der EUROPoint Ostalb eine große Auswahl an weiteren Karten, Poster und Broschüren rund um das Thema Europa an.


PDF Icon Dokumente

Mehr zu diesem Thema

· Reisen

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312