Pressemitteilung

Nr. 342 vom 17.06.2019

Tage der Landwirtschaft: Remstal Gartenschau im Zeichen der Landwirtschaft

Ganz im Zeichen der Landwirtschaft steht die Remstal Gartenschau im Park am alten Bahndamm in Böbingen vom 20. bis 23. Juni 2019. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes informiert an diesen Tagen am Forstwagen in Böbingen über die Landwirtschaft im Ostalbkreis. Für Kinder ist eine kleine Bastelecke eingerichtet, in der sie eine "Blumenwiese to go" erstellen können. Für Jung und Alt gibt es an allen Tagen zwei digitale Bildungsrouten über die Landwirtschaft im Ostalbkreis. Dazu muss die MILE.explorer-App (www.mile.fit.fraunhofer.de) auf dem Smartphone installiert sein. Nähere Informationen gibt es beim Forstwagen.

Von Freitag 21. bis Sonntag 23. Juni 2019 ist dann der landwirtschaftliche Berufsstand im Park am alten Bahndamm:

Am Freitag, 21. Juni 2019 stellt der Maschinenring Ostalb e.V. sowohl moderne Maschinen als auch Landtechnik von früher aus, damit sich die Besucher ein Bild machen können, wie mit moderner Landtechnik ressourcen- und umweltschonend gearbeitet werden kann. Am Remstalradweg haben Landwirte kurz vor Böbingen ein kleines Demonstrationsfeld angelegt. Dort werden neben Blühmischungen auch wichtige Kulturpflanzen gezeigt. An diesem Demonstrationsfeld finden am Freitag um 10:30 Uhr und 14:00 Uhr kleine Führungen statt. Ein Shuttleservice ist eingerichtet. Um 15:30 Uhr führt auf dem Waltreinhof der Betriebsleiter durch die dortige Biogasanlage. Auch hier ist ein Shuttleservice eingerichtet.

Am Samstag, 22. Juni 2019, geht es um die Tierhaltung. Es gibt Tiere aus nächster Nähe zu beobachten und viele Informationen zur Haltung der Nutztiere. Am Forstwagen können sich Kinder und Erwachsene beim Wettmelken messen. Um 14:00 Uhr wird ebenfalls auf dem Waltreinhof eine Führung während des Melkens angeboten. Es steht ein Shuttleservice zur Verfügung.

Der Sonntag, 23. Juni 2019 ist Schaftag. Der Schäfereiverein Aalen informiert über alles rund um die Schafhaltung auf der Ostalb. Zu sehen sind unterschiedliche Schafrassen und die Besucher können die Schafschur live erleben. Dazu gibt es Lammspezialitäten von regionalen Schäfern. Ebenfalls am Sonntag findet auf dem Michviehbetrieb der Familie Bressel in Oberböbingen ein Tag des offenen Hofes statt. Der Tag steht unter dem Motto „Landwirtschaft früher und heute“. Es werden historische Arbeitsgeräte und neue Techniken gezeigt. Ab 10:00 Uhr können Familien, Kinder und alle Interessierte den Alltag auf einem Milchviehbetrieb erleben. Auch hier ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Mehr zu diesem Thema

· Landwirtschaft

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312