Pressemitteilung

Nr. 295 vom 27.05.2019

Bezirksvereinigung Ostalb der VR-Banken sponsert "fiftyFifty-Taxi"

Die Bezirksvereinigung Ostalb der Volks- und Raiffeisenbanken sponsert wieder mit 4.000 Euro die Verkehrssicherheitsaktion "fiftyFifty-Taxi" und trägt so mit dazu bei, dass Jugendliche bis 25 Jahre weiterhin an Wochenenden im Ostalbkreis zum vergünstigten Preis mit dem Taxi nach Hause fahren können.

Kurt Abele und Matthias Hillenbrand von der Bezirksvereinigung Ostalb der Volks- und Raiffeisenbanken überreichten die Spende im Beisein von Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamtes an Landrat Klaus Pavel und betonten, dass die VR-Banken dieses Erfolgsprojekt gerne weiterhin unterstützen. "Herzlichen Dank für Ihren Beitrag zu unserem Verkehrssicherheitsprojekt. So können die jungen Leute sicher am Wochenende heimkommen und schreckliche Unfälle von Fahranfängern vermieden werden", bedankte sich Landrat Pavel.

Mit der fiftyFifty-Taxi-App, die am 20. April 2015 eingeführt wurde, können junge Leute bis 25 Jahre am Freitag- und Samstagabend und an Abenden vor gesetzlichen Feiertagen von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr am Folgetag zum halben Preis Taxi fahren.

"Klasse, wie gut die fiftyFiftyTaxi-App von den jungen Menschen im Ostalbkreis angenommen wird", waren sich Abele, Hillenbrand und Pavel einig. "15.701 Jugendliche haben sich bis dato die App heruntergeladen, seit Start der App im Jahr 2015 haben 50.443 Fahrten mit der App stattgefunden, das hätte ich nicht erwartet," so der Landrat.

Die App-Lösung kommt vor allem Jugendlichen aus kleineren Orten im Kreis zugute, denn die fiftyFifty-Taxi-App kann immer und überall heruntergeladen werden. Nach einer einmaligen Registrierung loggt man sich bei der Fahrt mit dem Taxi in die App ein und zeigt beim Einsteigen ins Taxi seinen elektronischen Berechtigungsausweis. Bei Ankunft des Taxis zu Hause müssen nur noch der QR-Code der Taxi-Ordnungsnummer mit dem Smartphone eingescannt und die Anzahl der Mitfahrer und der Preis in die App eingetragen werden. Der Taxifahrer bestätigt dies und man drückt auf "Fahrt speichern". Die Hälfte des Taxipreises ist dann bar im Taxi zu entrichten.

Infos zur App gibt es unter www.ostalbkreis.de unter dem Suchstichwort "fiftyFifty-Taxi". Ein Flyer zur fiftyFifty-Taxi-App mit QR-Codes liegt bei den Gemeinden, weiterführenden Schulen und weiteren öffentlichen Einrichtungen aus.

Mehr zu diesem Thema

· Mit dem „fiftyFifty-Taxi" sicher nach Hause

Zu sehen sind v. l. n. r.: Landrat Klaus Pavel, Matthias Hillenbrand, Kurt Abele, Michaela Conrad
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312