Pressemitteilung

Nr. 260 vom 10.05.2019

Einfach wählen gehen! - Wahlhilfe in leichter Sprache

Die Landesbehindertenbeauftragte, die Landeszentrale für politische Bildung und der Landesverband der Lebenshilfe Baden-Württemberg haben zur Europawahl am 26. Mai 2019 eine neue Broschüre veröffentlicht. Darin wird in leichter Sprache erklärt, was man zur Europawahl wissen muss. Leichte Sprache bedeutet, dass lange Wörter mit Punkten getrennt sind, z. B. Wahl . unterlagen. So kann man die einzelnen Teile des Wortes sehen und leichter lesen. Außerdem ist der Text nur in männlicher Sprache geschrieben, damit die Sätze kürzer sind. Schwere Wörter sind in blau geschrieben und werden in einem extra blauen Kasten erklärt.

Wer das Heft haben möchte, kann sich an die Behindertenbeauftragte beim Landratsamt Ostalbkreis, Petra Pachner, Tel. 07361 503-1878, E-Mail petra.pachner[at]ostalbkreis.de wenden. Auf dieser Internetseite kann man sich das Heft herunterladen: https://www.europawahl-bw.de/einfach_waehlen_eu19.html

Mehr zu diesem Thema

· Europawahl 2019

Deckblatt der Broschüre 'Einfach wählen gehen! - Wahlhilfe in leichter Sprache '
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312