Pressemitteilung

Nr. 136 vom 12.03.2019

Bürgerdialog des EUROPoint Ostalb und des Ministeriums der Justiz und für Europa Baden-Württemberg "Wir in Europa - Stimmen aus Baden-Württemberg"

Unter dem Motto "Wir in Europa - Stimmen aus Baden-Württemberg" laden der EUROPoint Ostalb sowie das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg am Montag, 1. April 2019 um 19:00 Uhr zur Podiumsdiskussion mit Bürgerdialog ins ZEISS Forum nach Oberkochen ein. Der aus SWR und ARD bekannte Moderator Michael Antwerpes wird durch den Abend führen. Talkgäste sind Kerstin Abele, Dr. h. c. Rudolf Böhmler, Prof. Dr. Michael Kaschke und Gerburg Maria Müller. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei. Um Anmeldung beim EUROPoint Ostalb wird gebeten.

Die kommenden Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 werden entscheidend für die Zukunft der EU sein. Aber was hat Europa mit uns in Baden-Württemberg zu tun? Warum zählt unsere Stimme bei der Europawahl? Mit Kerstin Abele (Handbikerin und Vize-Europameisterin, European Handbike Circuit Champion und mehrfache Marathon Siegerin), Dr. h. c. Rudolf Böhmler (Staatssekretär a. D. und Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank i.R.), Prof. Dr. Michael Kaschke (Vorstandsvorsitzender Carl ZEISS AG) und Gerburg Maria Müller (Schauspielerin und Regisseurin) diskutieren vier bekannte Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens im Ostalbkreis darüber, welchen Einfluss Europa auf unser Leben im deutschen Südwesten hat.

Welchen beruflichen und persönlichen Bezug haben unsere Gäste zu Europa? Wie schätzen sie die Bedeutung der Europäischen Union ein? Was wünschen sie sich für die Zukunft Europas? Aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln wird über die künftigen Herausforderungen für die EU gesprochen und darüber, was wir uns aus Baden-Württemberg von der EU erhoffen. Alle Interessierten sind zum mitdiskutieren eingeladen.

Nach der Begrüßung durch Landrat Klaus Pavel wird der Einstiegsimpuls in den Abend von der Schülerin der Schule St. Gertrudis, Pauline Hermann, gesetzt. Sie ist mit ihrer Präsentation "Welches Europa wünschst du dir?" als Gewinnerin aus der Pecha Kucha Night Aalen im Haus der Jugend am 23.11.2018 hervorgegangen. Zu sehen gibt es außerdem einen Kurzfilm mit Stimmen zu Europa, die auf der Verbrauchermesse KONTAKTA in Aalen im vergangenen November eingefangen wurden.


Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt der EUROPoint Ostalb im Landratsamt Aalen telefonisch unter 07361 503-1215 oder per E-Mail julia.holzinger[at]ostalbkreis.de bis zum 25. März 2019 entgegen.

Weiterführende Informationen sind auf dem Facebook-Profil "EUROPoint Ostalb" oder auf der Website des EUROPoint Ostalb unter http://www.europoint-ostalb.de zu finden.


PDF Icon Dokumente

Mehr zu diesem Thema

· EUROPoint Ostalb - Aktuelles

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312