Pressemitteilung

Nr. 23 vom 17.01.2019

Netzwerk für Frauen aus Aalen und Umgebung – erstes Treffen geplant

Während der Veranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf im Oktober 2018 zum Thema "Außenauftritt optimieren – digital Netzwerken" stellten Teilnehmerinnen einen Bedarf zur Vernetzung für Frauen im Aalener Raum fest. Claudia Steidle und Susann Richter-Funk initiieren nun ein erstes Vernetzungstreffen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis unterstützt dieses Vorhaben.

"Wir wollen ein Netzwerk bilden, in dem wir uns unterstützen und in dem individuelle Kompetenzen sichtbar werden und wachsen können", so Susann Richter-Funk. Angesprochen sind Frauen, die sich beruflich entwickeln und professionalisieren wollen: Gründerinnen, Selbständige im Haupt- oder Nebenerwerb sowie Interessierte, die ihren Weg suchen.

Die Treffen sollen dem Knüpfen von Kontakten und dem gegenseitigen Austausch dienen. Dabei können eigene Erfolgskonzepte und Erfahrungen geteilt werden. Bei Kurzvorträgen und Workshops gibt es die Möglichkeit, die eigenen Kompetenzen sichtbar werden zu lassen und andere Frauen zu inspirieren.

Das erste Treffen findet statt am 31. Januar 2019 von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Landratsamt Aalen, Stuttgarter Str. 41, Raum 379.

Folgetreffen sind geplant für den 21.02. und 28.03.2019.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerinnenzahl verbindliche Anmeldung unter: frauennetzwerk-aalen[at]web.de

Mehr zu diesem Thema

· Kontaktstelle Frau und Beruf

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312