Pressemitteilung

Nr. 164 vom 13.04.2018

Wohin führt der Brexit? - eine Halbzeitbetrachtung

Am Donnerstag, 19. April 2018 laden der EUROPoint Ostalb und die Hochschule Aalen um 19:00 Uhr zu einem Vortrags- und Diskussionsabend im Rahmen des Studium Generale in der Aula der Hochschule Aalen, 73430 Aalen, Beethovenstr. 1 ein. Bei der Themenreihe "Europa im Gespräch" des EUROPoint geht es diesmal um den Brexit und seine Folgen.

Nach der Begrüßung durch Landrat Klaus Pavel stehen Impulsvorträge der Europaabgeordneten Dr. Inge Gräßle sowie von Bernd Finger, Leiter des Referats für EU-Angelegenheiten und grenzüberschreitende Zusammenarbeit des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, auf dem Programm. In die folgende Podiumsdiskussion ist die Studierende der Internationalen Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Aalen, Maren Rentschler, eingebunden. Sie wird über ihre Eindrücke und Erfahrungen während des Praxissemesters bei der Außenhandelskammer in London berichten.

52 Prozent der Briten haben bei dem Brexit-Referendum im Juni 2016 für einen Ausstieg aus der Europäischen Union gestimmt. Auf breiter Ebene wird seit dem offiziellen Trennungsgesuch, das am 29. März 2017 bei der EU eingereicht wurde, diskutiert, welche Auswirkungen dieser Ausstieg für alle Beteiligten mit sich bringt. Was genau wurde bis zur Halbzeit der Verhandlungen eigentlich erreicht und welche Hürden stehen noch bevor? Welche Auswirkungen, auch finanzieller Art, hat der Austritt auf Baden-Württemberg und unsere Region? Diesen Fragen soll bei der "Halbzeitbetrachtung" nachgegangen und dabei sollen auch die Veränderungen für Hochschulen, Forschung, Erasmus+ sowie für das künftige Leben, Studieren und Arbeiten als EU-Bürger in Großbritannien genauer beleuchtet werden.

Moderiert wird die Veranstaltung von Professor Dr. Wilhelm Kleppmann, Hochschule Aalen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Weiterführende Informationen sind auf dem Facebook-Profil "EUROPoint Ostalb" oder auf der Website des EUROPoint Ostalb unter http://www.europoint-ostalb.de zu finden.


PDF Icon Dokumente

Mehr zu diesem Thema

· EUROPoint Ostalb im Ostalbkreishaus in Aalen

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312