Pressemitteilung

Nr. 113 vom 08.03.2018

Saisoneröffnung am Limestor

Am 24. März beginnt wieder die Saison im Limestor Dalkingen, das dann bis zum 4. November dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet hat. Öffentliche Führungen durch die Limes-Cicerones, an denen man ohne Voranmeldung und kostenfrei teilnehmen kann, sind an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen um 11:00, 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr.

Gleich zum Saisonauftakt findet eine Nachtpatrouille statt, bei der die Limes-Cicerones Episoden der Antike im Fackelschein zum Leben erwecken. Gestartet wird um 19:30 Uhr am Parkplatz unterhalb des Limestores. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme an der Nachtpatrouille ist frei.

Während der Osterferien werden zwei Ferienaktionen für Kinder von acht bis zwölf Jahren angeboten. Am 28. März zeigt Bruno Helmle von der Historischen Zunderwerkstatt, wie die Römer damals mit Feuerstein und Zunder Feuer gemacht haben. Bei Limes-Cicerona Hedwig Erhardt wird das Schreiben wie in der Antike mit Griffel und Wachstafel im Mittelpunkt der Aktion stehen.

Am 15. April ist dann das Museum im Römerbad zu Gast im Limestor und wird das Heidenheimer Museum mit kleinen Aktionen vorstellen.

In der Europäischen Nacht der Museen am 12. Mai kommen beim Konzert mit Dominik Englert "percussion, mallets & more" zu Gehör. Dominik Englert spielt damit schon zum dritten Mal im Limestor und wird auch dieses Mal mit seiner Musik das Publikum begeistern. Gleich am nächsten Tag wird der Internationale Museumstag unter dem Motto "Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher" begangen.

In den Pfingstferien widmen sich die Aktionen für Kinder von acht bis zwölf Jahren am 23. Mai den Salben und Düfte der Antike (mit Ermelinde Wudy vom Limesmuseum Aalen) und für Kinder von zehn bis zwölf Jahren dem Rechnen mit Abakus und Rechensteinen. Mit Limes-Cicerone Dr. Georg Zemanek macht das Rechnen dann auch in den Ferien Spaß. Am letzten Tag der Pfingstferien ist wieder UNESCO-Welterbetag, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Limesmuseum Aalen, das mit verschiedenen museumspädagogischen Aktionen aufwartet. Dabei sind auch die Römergruppe VEX LEG VIII AUG zum Thema "Religio Romana" und die Alamannengruppe Raetovarier. Ab 13:00 Uhr ist in Kooperation mit der Bürgerschaftlichen Regionalentwicklung Jagstregion e.V. und mit dem Europainformationszentrum EUROPoint Ostalb im Limespark Rainau eine geführte Wanderung mit Limes-Cicerone Andreas Schaaf im Limes-Park Rainau. Start der ca. 8 Kilometer langen Wanderung ist um 13:00 Uhr am Limestor. Schon ab 11:00 Uhr findet im Limestor ein Brunch statt.

Mit Genüssen geht es dann auch weiter am Limestor. Einen Hörgenuss der besonderen Art bietet am 17. Juni um 11:00 Uhr die Kantorei Ellwangen mit dem Programm "Herzlich tut mich erfreuen - Chormusik betrachtet Natur" mit Werken aus der Romantik von Leonhard Lechner und Werner Gneist.

Am 21. Juli findet zum dritten Mal eine Weinprobe mit römischen Leckerbissen statt. Diesmal widmet sich die Weinprobe den ehemals römischen Provinzen in Portugal und Spanien. Präsentiert werden die Weine von Karin Fröhlich, Weine & Delikates aus Aalen.

In den Sommerferien werden gleich drei Aktionen für Kinder von acht bis zwölf Jahren angeboten:

Am 1. August mit Limes-Cicerona Anja Schaaf "Aus bunten Steinen wird ein Bild - Römische Mosaiken", am 22. August mit Angelika Dörrich vom Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung "Kaiser Caracallas Leibgerichte" und am 29. August mit Ermelinde Wudy vom Limesmuseum in Aalen "Die Götterwelt der Römer".
Ebenfalls in den Sommerferien findet vom 4. bis 12. August wieder die Museumswoche Ostwürttemberg statt, in der jeden Tag um 11:00, 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr kostenlose Führungen angeboten werden. Am 10. August ist erstmalig ein Märchenabend im Limestor zum Thema "Diesseits und jenseits der Grenze". Eine Wanderung zum Limestor mit römischen Soldaten auf den Spuren des Feldzuges "expeditio germanica 2013/2013" findet am 12. August statt.
Auf den letzten Tag der Sommerferien fällt der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto "Endecken, was uns verbindet".

Den Abschluss des Veranstaltungsreigens am Limestor 2018 bildet am 2. Dezember erneut der Julmarkt der Alamannengruppe Raetovarier.

INFO:
Anmeldungen zu den Ferienaktionen bzw. Kartenvorverkauf für das Konzert mit Dominik Englert, dem Brunch am Welterbetag und der Weinprobe sind unter 07361 503-1315 möglich. Weitere Informationen und das gesamte Jahresprogramm sind auch unter http://www.limestor-dalkingen.de erhältlich. Das Jahresprogramm liegt außerdem in den Rathäusern und Museen des Ostalbkreises aus.

Saisoneröffnung am Limestor
1 Bild

Kontakt

Landratsamt Ostalbkreis

Pressestelle
Susanne Dietterle

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Telefon 07361 503-1312
Telefax 07361 50358-1312