Pressemitteilungen
Nr. 251 vom 19.05.17

Team aus dem Ostalbkreis gestaltet "Ostalbgarten" in Cervia neu

Pressemitteilung Nr. 251 vom 19.05.17

Am 26. Mai 2017 startet im italienischen Cervia die internationale Blumenschau "Maggio in Fiore". Im Rahmen der Kreispartnerschaft zwischen dem Ostalbkreis und der Provinz Ravenna ist auch der Landkreis beim "Blühenden Mai" wieder mit einer neu gestalteten Präsentation vertreten.

Nachdem die Kugelbahnen in den vergangenen beiden Jahren einen sehr großen Zuspruch von Seiten der Touristen erfahren haben, wurde für dieses Jahr entschieden, in Cervia Produkte der heimischen Wirtschaft zu präsentieren. Deshalb hat der Ostalbkreis Kontakt mit der Firma Erlau AG aufgenommen. Gemeinsam wurden zwei VitaGymGeräte, zwei Spielgeräte aus dem Programm Vitaplay und zwei Sitzbänke aus dem Geräteangebot der Firma Erlau ausgewählt und vor kurzem auf dem Kreisverkehr in Cervia aufgebaut. Das Team um Geschäftsbereichsleiter Ulrich Maier bestand aus den Sculturies sowie Mitarbeitern der Stadt Neresheim und des Ostalbkreises. Für die neue Saison wurde die neue Installation innerhalb einer Woche komplett erstellt und die Anlage mit über 3.500 Blumenpflanzen gestaltet. Auch die Partnerschaftstafel wurde auf die seit 25 Jahren bestehende Kreispartnerschaft umgearbeitet.

Die Präsentation steht nun auf dem zentralen Kreisverkehr im Stadtteil Milano–Marittima den vielen Sommergästen zur Verfügung. Die gesamte Installation wird in der Stadt Cervia sicherlich wieder wie in den vergangenen Jahren der Besuchermagnet sein. Auf diese Weise werden die Partnerschaften zwischen Aalen und Cervia, Abtsgmünd und Castel Bolognese, Adelmannsfelden und Bagnara, Bartholomä und Casola Valsenio, Bopfingen und Russi, Hüttlingen und Cotigniola, Kirchheim und Solarolo, Neresheim und Bagnacavallo,
Schwäbisch Gmünd und Faenza sowie die Kreispartnerschaft zwischen dem Ostalbkreis und der Provinz Ravenna, welche in diesem Jahr bereits seit 25 Jahren besteht, eindrucksvoll repräsentiert.